Willkommen

...auf der Homepage der Hermann-Gmeiner-Grundschule Waldsee. 

Aktuelles
Sehr geehrte Eltern,

ich begrüße Sie herzlich zum neuen Schuljahr und hoffe, dass alle gesund gestartet sind.

Hiermit möchte ich Ihnen einige Informationen zum aktuellen Schuljahr mitteilen. Das Kollegium wird mit Frau Zimmermann als Klassenlehrerin der Klasse 3c verstärkt sowie mit Frau Böhrer, die sich die Klassenleitung der Klasse 1c mit mir teilen wird. Ich heiße beide Kolleginnen herzlich im Schulteam willkommen! Des Weiteren verbleibt Frau Conrad die Klassenlehrerin der Klasse 4c, da sich Frau Schlosser, die Konrektorin in Elternzeit befindet. In den Ruhestand verabschieden wir Frau Lemmert. Im Namen des Kollegiums wünsche ich ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute und bedanke mich herzlich für die geleistete Arbeit an der Hermann-Gmeiner-Schule.

Corona:
Aktuell hat das Ministerium für die ersten beiden Schulwochen Maskenpflicht auch während dem Unterricht angeordnet. In den Pausen dürfen die Masken ausgezogen werden. Ihr Kind darf gerne weiterhin ein eigenes kleines Fläschchen zur Händedesinfektion mitbringen. Es dauert doch lange, bis sich alle Kinder z.B. vor dem Frühstück am einzigen Waschbecken im Klassenzimmer die Hände gewaschen haben.

Selbsttests:
Laut Ministerium sind die Schulen verpflichtet, die Antigen-Covid Selbsttests zweimal in der Woche durchzuführen. Sie konnten bereits vor den Sommerferien auf einem Elternbrief angeben, ob Ihr Kind weiterhin in der Schule testet oder ob Sie den Test zu Hause machen. Falls Sie dazu keine Rückmeldung abgegeben haben oder Ihr Kind die Selbstauskunft vergessen hat, testet Ihr Kind automatisch in der Klasse mit. Bitte beachten Sie, dass die Testtage weiterhin immer montags und donnerstags sind. Die Selbsttests werden laut Anordnung des Ministeriums nun bis zu den Herbstferien fortgesetzt.

Sprechzeiten:
Die Klassenlehrerinnen haben keine festen Sprechzeiten. Bitte vereinbaren Sie wie üblich je nach Bedarf Gesprächstermine (per Mail oder per HA-Eintrag) direkt mit den Klassenleitungen.

Vergessene Materialien:
Wie immer weise ich Sie darauf hin, dass nach Unterrichtsende die Schulsäle von den Lehrkräften abgeschlossen werden. Wenn Ihr Kind Material im Saal vergessen hat, muss es leider bis zum nächsten Tag warten und gegebenenfalls die Aufgaben nachholen. Aus Versicherungsgründen ist es nicht möglich, dass das Reinigungspersonal die Säle für Kinder und Eltern aufschließt.

Parksituation:
Der Eingang zur Schule befindet sich durch die Corona-Lage weiterhin am grünen Tor in der Schulstraße. Die Schule befindet sich im Wohngebiet und die Schulstraße ist oft mit parkenden Autos zusätzlich beengt. Wenn die Kinder dort die Straße überqueren sehen sie meist nicht, ob ein Auto kommt. Es ist wünschenswert, wenn Ihr Kind zu Fuß zur Schule kommt. Falls Sie Ihr Kind mit dem Auto bringen müssen, appelliere ich an Sie, nicht direkt vor dem Eingang am grünen Tor zu parken oder auch nur zu halten! Fahren Sie in diesem Bereich bitte besonders langsam und achten Sie auf alle Kinder. Stellen Sie sicher, dass das es keine Gefahr für die Fußgänger gibt und die Schüler und Schülerinnen ungehindert hinein- oder hinausgehen können.

Ich danke allen Eltern, die sich an diese Empfehlungen halten und die Sicherheit aller Kinder beachten!

Ich hoffe sehr, dass wir dieses Schuljahr nicht so viele Einschränkungen durch Corona haben werden und wünsche uns allen eine erfolgreiche und gesunde Zusammenarbeit. 

Mit freundlichen Grüßen
N. Wübbe, Schulleitung

30.08.2021


Einfach mal DANKE sagen!

Corona stellt uns alle im privaten sowie im beruflichen Bereich vor große Herausforderungen. Auch bei der Schulöffnung mussten und müssen viele Auflagen beachtet und eingehalten werden. Daher möchten wir uns an dieser Stelle für die sehr gute Organisation und Hilfe bei der Ausstattung mit Spuckschutz, verschließbaren Mülleimer und Masken sowie den unkomplizierten Absprachen vor Ort ganz herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Schule und dem Schulträger bedanken. Herzlichen Dank, dass alle miteinander an einem guten Gelingen arbeiten und täglich so flexibel bei Ihrem Einsatz sind.

Schulleitung und Kollegium der Hermann-Gmeiner-Schule



Elternbrief der ADD zur Schulschließung

Wichtiger Hinweis:  

Sehr geehrte Eltern, 

bitte denken Sie daran, an die Schuladresse eine E-Mail mit der Angabe der Klasse Ihres Kindes zu senden, damit der Unterrichtsstoff zugeschickt werden kann. 

Alle Schulen müssen am Montag alle anfallenden organisatorischen Details klären, wie zum Beispiel auch das Abholen von Unterrichtsmaterialien organisiert werden kann, da nicht alle Arbeitsmaterialien elektronisch verschickt werden können. Sie erhalten dazu im Laufe des Montages weitere Informationen. 

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung 

Mitteilung vom 16.03.2020:
Liebe Eltern,
Sie können die Schulmaterialien, die zu Hause benötigt werden, gerne in der Schule ab 11 Uhr abholen. 
Weitere Infos erhalten Sie per Mail. 
Viele Grüße
Schulleitung

Neue Pausenspielgeräte vom Pizzabrötchen-Team

Das Pizzabrötchenteam bietet seit einigen Jahren einmal im Monat für die Schülerinnen und Schüler der Hermann Gmeiner Schule frisch gebackene Pizzabrötchen in der Schule an. Diese Einnahmen fließen meist als Zuschuss in schulische Veranstaltungen wie zum Beispiel die Autorenlesung. Da dieses Jahr die Spielkisten der Klassen besonders leer sind, spendiert das Team neue Spielgeräte für die Hofpausen im Wert von 500 €. Die Kinder können sich über neue Bälle, Indiaca, Pferdeleine, Jonglierbälle, Würfel, Seile und Gummitwist freuen. Frau Wübbe sprach dafür dem Team mit Frau Drommer, Frau Görgen, Frau Janson, Frau Nowack, Frau Regenauer, Frau Regenauer, Herr Regenauer, Frau Reiland, Frau Ziegler ein großes Dankeschön in Namen der Schulgemeinschaft aus.



Events 

There are no events in the selected timespan for this unit.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.