Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rheinauen setzt sich aus den Wehreinheiten Altrip, Neuhofen, Otterstadt und Waldsee zusammen.

Wer kann Mitglied in einer Freiwilligen Feuerwehr werden:

Prinzipiell jeder der Spass an der Sache hat und im Team arbeiten kann und will. Da entsprechend dem LBKG in Rheinland-Pfalz auch bei den Freiwilligen Feuerwehren das Arbeitsgesetz für Beamte zum Tragen kommt, müssen die Floriansjünger bei Eintritt in die Feuerwehr mindestens 16 Jahre alt sein. Ab dem 18. Lebensjahr ist die Teilnahme an Einsätzen erlaubt und mit dem 63. Geburtstag folgt zwangsweise die Verabschiedung aus dem aktiven Dienst in der Feuerwehr.

Hier gelangen Sie zu den Homepages der Wehreinheiten Altrip und  Neuhofen.

Ein gemeinsamer Internetauftritt der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rheinauen ist zur Zeit in Arbeit.

Die Wehrleitung, sowie die Wehrführer der einzelnen Wehreinheiten sind:

Michael Jaspers - WehrleiterUwe-Peter Schreiner - stellv. Wehrleiter
Stefan Loebel-Hoffelder - Wehrführer Altrip 
Oliver Laible - stellv. Wehrführer Altrip
Thomas Klamm - Wehrführer Neuhofen
Florian Graf - stellv. Wehrführer Neuhofen
Christian Tremmel - Wehrführer Otterstadt
Philipp Hillenbrand - stellv. Wehrführer Otterstadt
Peter Klauß - Wehrführer Waldsee
Uwe Regenauer - stellv. Wehrführer Waldsee
Neues Fahrzeug für die Jugendfeuerwehr:
Ansprechpartnerin in der Verwaltung:
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok