Stellenausschreibung Hausmeister im Bereich Soziales, Asyl und Obdachlose

Die Verbandsgemeinde Rheinauen hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Teilzeit (50%) zu besetzen:

Hausmeister (m/w/d)
im Bereich Soziales, Asyl und Obdachlose

Aufgaben:

- regelmäßige Kontrolle der gemeindeeigenen und angemieteten Gebäude, Außenanlagen und technischen Einrichtungen/Anlagen

- Wartungen der Haustechnik und Ablesen von Zählerständen

- kleinere Instandsetzungs- und Montagearbeiten an Gebäuden und Inventar

- Beauftragung von Reparaturen

- Organisation und Mitwirkung bei Wohnungserstbezug und Umzügen

Voraussetzungen:

-       eine abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerksbereich

-       Handwerkliches Geschick in allen Bereichen

-       Berufserfahrung wünschenswert

-       Führerschein (Klasse B)

-       Einfühlungsvermögen, Organisationstalent und Flexibilität

Entgelt/Arbeitszeit/sonstiges:

-       Entgelt nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD)

-       alle sonstigen Leistungen des öffentlichen Dienstes

-       Teilzeitstelle (50%)

-       Befristet auf zwei Jahre, mit Option auf Weiterbeschäftigung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch online an   bis 30.08.2020. Die Rückgabe der Unterlagen erfolgt nicht, die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens wird garantiert.

Postanschrift:

Verbandsgemeinde Rheinauen
Personalstelle
Ludwigstr. 99
67165 Waldsee

Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen der Personalstelle im Rathaus Waldsee, Tel. 0 62 36/41 82 - Durchwahl

Nicole Herrmann-Fabian -122
Isabell Mayer -120
Lucas Orth -121

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.