Behindertenbeauftragter der Verbandsgemeinde Rheinauen


Der Behindertenbeauftragte vertritt die Interessen der Menschen mit Behinderungen in der Verbandsgemeinde Rheinauen.

Mit Wirkung zum 1. Juli 2016 wurde Klaus Günter Hört nach Zustimmung des Verbandsgemeinderates von Herrn Bürgermeister Reiland zum ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Verbandsgemeinde Rheinauen ernannt.

Seit 2014 engagiert er sich im Seniorenbeirat Waldsee und freut sich auf die sicherlich spannende neue Aufgabe als Behindertenbeauftragter.

Seine Ziele sind eventuelle Verbesserungsmöglichkeiten in diversen Bereichen. Hier geht es vor allen Dingen um die barrierefreie Erreichbarkeit von Geschäften, öffentlichen Einrichtungen und die Straßennutzung (z.B. Absenkung Bürgersteige etc.).

Als Behindertenbeauftragter sind ihm Vernetzungen zu Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe, Vereinen, Institutionen und Selbsthilfegruppen ein großes Anliegen.


Sprechstunden:

Die Sprechstunden des Behindertenbeauftragten Klaus Günter Hört finden jeden letzten Dienstag eines Monats von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Rathaus Waldsee - Zimmer E.04 statt.

In dringenden Fällen können Sie auch außerhalb der Sprechstunde einen Termin vereinbaren, Tel.: 06236 6938111.


Kontakt:

Klaus Günter Hört
Behindertenbeauftragter der Verbandsgemeinde Rheinauen
Mozartstr. 16
67165 Waldsee
Tel.: 06236 6938111
E-Mail:


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok