Halteverbot Mörschstraße|Badestrand

Die  Verbandsgemeindeverwaltung weist daraufhin, dass in der Mörschstraße von der Ortsrandstraße bis zum Kieswerk der Fa. Rohr auf beiden Seiten der Straße ein absolutes Haltverbot  besteht.

Auf dieser Strecke fahren schwere Kiestransporter und insbesondere in den Sommermonaten sind dort viele Radfahrer, Fußgänger und Kinder zum Wolfgangsee unterwegs.

Die Ordnungsbehörde appelliert daher das absolute Haltverbot unbedingt zu beachten.  Der Verkehrsüberwachungsdienst wird dort verstärkt Kontrollen durchführen und Parkverstöße mit Verwarngeld  ahnden.

Wenn erforderlich,  werden  Abschleppmaßnahmen veranlasst.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.