Geförderter Wohnraum zu vermieten!

Die Ortsgemeinde Waldsee hat ab dem 01.09.2021 geförderten Wohnraum zu vermieten.
In der Neuhofener Str. 37 / 37a sind zwei Gebäude mit insgesamt neun Wohnungen entstanden.

Neuhofener Str. 37 – Haus I:

EG:        Wohnung I         (2-Zimmer-Wohnung)                51,15 m²
                Wohnung II       (2-Zimmer-Wohnung)                47,78 m²          (Terrasse, rollstuhlgerecht)

OG:        Wohnung III     (2-Zimmer-Wohnung)                51,15 m²
                Wohnung IV      (2-Zimmer-Wohnung)                46,77 m²          (Balkon)

DG:       Wohnung V       (2-Zimmer-Wohnung)                85,38 m²            (Balkon)

Haus I sind insgesamt 6 Stellplätze zugewiesen.

Neuhofener Str. 37a – Haus II:

EG:        Wohnung I         (4-Zimmer-Wohnung)             102,80 m²             (Terrasse, barrierefrei)

OG:        Wohnung II       (2-Zimmer-Wohnung)                47,75 m²            (Balkon)
               Wohnung III     (2-Zimmer-Wohnung)                51,15 m²

DG:       Wohnung IV      (3-Zimmer-Wohnung)                85,46 m²            (Balkon)

Haus II sind insgesamt 5 Stellplätze zugewiesen.

Die Wohnungen sind zweckgebunden und können somit an Bürgerinnen und Bürger vermietet werden, deren Einkommen bis zu 60 % über der Einkommensgrenze gemäß § 13 Abs. 2 LWoFG (Landeswohnraumförderungsgesetz) liegen (siehe Tabelle Einkommensgrenzen auf dem Merkblatt zum Bewerbungsbogen).

Zum Bezug einer der geförderten Wohnungen ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Bei Bezug der geförderten Wohnung darf der Wohnberechtigungsschein nicht älter als ein Jahr sein.

Er kann bei der Verbandsgemeindeverwaltung Rheinauen, Ludwigstraße 99, 67165 Waldsee beantragt und bis zum Ende der Bewerbungsfrist nachgereicht werden.

Die monatliche Nettokaltmiete beträgt 5,95 €/m² und wird um 2,0 % für jedes Jahr seit Beginn der Mietbindung – umgerechnet auf einen zurückliegenden Jahreszeitraum – erhöht werden.

Zu jeder Wohnung gehört mind. 1 Stellplatz. Je Stellplatz und Monat werden zusätzlich 30,- € fällig. Außerdem steht ein Garten zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung.

Weitere Informationen können Sie dem Merkblatt zum Bewerbungsbogen entnehmen.

Ihre Bewerbung (siehe Bewerbungsbogen) senden Sie bitte bis spätestens 04. Juni 2021 an die Verbandsgemeindeverwaltung Rheinauen, z. Hd. Kai Mücke, Ludwigstraße 99, 67165 Waldsee. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Mücke unter Tel. 06236/4182-419 oder unter sehr gerne zur Verfügung.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.