Straßenbauarbeiten in der Birkenhorststraße

Die Ortsgemeinde Neuhofen beabsichtigt vom 15.11. bis 17.12.2021 die Beseitigung der Pflaster-, Bordstein, Rinnen- und Asphaltschäden durchzuführen. Mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen Informationen zur dieser Maßnahme mitteilen.

Vorbereitende Arbeiten:
Die Schadensbilder insbesondere die Abplatzungen im Asphalt und Absenkungen an den Rinnen sind seit mehreren Monaten bekannt und an den Jahresvertragsunternehmer beauftragt. Auf Grund von dringenden Bautätigkeiten an anderen Stellen mussten die Arbeiten bereits mehrmals verschoben werden.

Bauablauf:
Die erforderlichen Genehmigungen wurden inzwischen eingeholt. Die punktuellen Schadstellen werden nacheinander aufgebrochen und neu aufgebaut. An den aufgebrochenen Baugruben im Fahrbahnbereich werden die Asphalttragschichten eingebaut. Die Asphaltdeckschichten werden im Anschluss in einem Zug asphaltiert.

Behinderungen und Einschränkungen:
Für die Arbeiten werden halbseitige Sperrungen der jeweiligen Straßenabschnitte erforderlich. Notwendige Zufahrten zu den Grundstücken der Anlieger sind mit der Baufirma oder der Bauleitung abzustimmen.

Wir bitten die Anlieger, für die bei dieser Baumaßnahme entstehenden Behinderungen und Einschränkungen um Verständnis.

Die Verbandsgemeindeverwaltung, die Bauleitung und die ausführende Firma sind jedoch bemüht Möglichkeiten und Wege zu finden, dass die Beeinträchtigungen auf ein vertretbares Maß reduziert werden. 

Fachbereich 4, Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.