Anschlagtafeln

Die Ortgemeinde Neuhofen stellt in ihrem Gemeindegebiet Anschlagtafeln -  die sogenannten „schwarzen Bretter“ - für kostenlose Veröffentlichungen von Vereinen, Kirchen oder Privatpersonen zur Verfügung. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt.
 
Beim Plakatieren sind im Interesse aller Nutzer gewisse Regeln und Hinweise zu beachten.
 
-          Jede Veröffentlichung muss vorher von der Ortsgemeinde mittels Stempel bestätigt werden. Nicht gestempelte Plakate werden entfernt.
-          Auf jede Plakattafel darf nur EIN Plakat in der Größe von höchstens DIN A 2 angebracht werden.
-          Plakate für noch nicht stattgefundene Veranstaltungen dürfen nicht verdeckt werden.
-          Es ist auf platzsparende Plakatierung zu achten.
-          Neuhofener Veranstaltungen haben Vorrang vor Auswärtigen.
-          Plakate müssen nach Ablauf des Termins wieder abgenommen und selbst entsorgt werden.
 
Wenn durch Missachtung der oben genannten Punkte der gemeindliche Bauhof eingreifen muss, berechnen wir den Verursachern die entstehenden Kosten.
 
Wir bitten Sie, sich an diese Regeln zu halten, damit auch zukünftig gewährleistet ist, dass interessante Informationen für Bürger von Neuhofen auf diesem Wege möglich sind.
 
Ralf Marohn
Ortsbürgermeister

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok