Stellenausschreibung Hilfspolizeibeamt(er|in)

Die Verbandsgemeinde Rheinauen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Hilfspolizeibeamten (m/w) als Minijobber  

Das Aufgabengebiet umfasst die Überwachung des ruhenden Verkehrs. 

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Hilfspolizeibeamten (m/w)

  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst nach Dienstplan (von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr) sowie die Bereitschaft zum Dienst in den Abend- und Nachtstunden und an Wochenenden und Feiertagen

  • Körperliche Fitness

  • Fahrerlaubnis Klasse B

  • PC-Kenntnisse

  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung

  • Bereitschaft zum Tragen einer Uniform 

Wir bieten

  • eine Beschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

  • Entgeltgruppe E 5 (ca. 25 Monatsstunden) 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch online an   bis 10.08.2018. Die Rückgabe der Unterlagen erfolgt nicht,  die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens wird garantiert (bitte keine Bewerbungsmappen und keine Originale einsenden). 

Postanschrift:
Verbandsgemeinde Rheinauen
Personalstelle
Ludwigstr. 99
67165 Waldsee 

Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen der Personalstelle im Rathaus Waldsee (Tel. 06236/4182-120, -121, -122)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok