Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz kann in Waldsee bis zum 26. April besichtigt werden

Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wurde in der Rathausgalerie in Waldsee von Bürgermeister Otto Reiland am 31. März vor zahlreichen Besuchern offiziell eröffnet.
Die Laudatio hielt RHEINPFALZ-Sportredakteur Klaus-Dieter Kullmann, der zusammen mit Bernhard Kunz bei vielen Veranstaltungen mit ihm als vor Ort war.

Die Ausstellung „Momente im Sport“ kann im neuen Rathaus in Waldsee in der Ludwigstraße 99 bis zum 26. April 2019 jeweils von Montag bis Mittwoch von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr besichtigt werden. Am Donnerstag ist die Ausstellung bis 18 Uhr geöffnet, freitags dann nur am Vormittag von 8 bis 12 Uhr.

Seit über 40 Jahren betreibt Bernhard Kunz aus Mutterstadt zusammen mit seiner Ehefrau Gaby die Fotoagentur Kunz und hat mittlerweile über 16 Millionen Bilder in seinem Archiv. Für die Vernissage „Momente im Sport“ wurden 31 Sportfotos ausgewählt. Der gelernte Chemotechniker hat sein Hobby zum Beruf gemacht und fotografiert seit 1991 für die Tageszeitung RHEINPFALZ in Ludwigshafen. Bernhard Kunz ist einer der renommiertesten Sportfotografen weltweit und hat viele Auszeichnungen erhalten, darunter auch das Weltsportfoto des Jahres. Der Pfälzer nahm bisher bei neun Fußball-Weltmeisterschaften sowie an 14 Olympischen Spielen teil. Neben Fußballbildern sind in Waldsee auch Fotos vom Boxen, Handball, Leichtathletik, Motorsport, Radsport, Schwimmen, Tennis, Turnen, Wintersport, usw. zu sehen.  
Text und Fotos: Michael Sonnick, Dieselweg 5, 67117 Limburgerhof 

Foto: Sportfotograf Bernhard Kunz (rechts) mit Bürgermeister Otto Reiland bei der Ausstellungseröffnung im neuen Rathaus in Waldsee


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok