Parkplatzprobleme

Es ist schon über Jahre zu beobachten, dass die Anzahl der Kraftfahrzeuge ständig zunimmt. Der Verkehrsraum wird immer enger und insbesondere nach Feierabend und an den Wochenenden sind in den Wohngebieten oftmals kaum noch freie Parkplätze zu finden. Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, Rettungsdienste, Müllabfuhr und Winterdienste haben an manchen Stellen kaum noch eine Chance, um durchzukommen.

Das ist einfach rücksichtslos und ärgerlich!

Umso ärgerlicher ist es aber auch, dass vorhandene Garagen und private Abstellplätze nicht ihrem Zweck entsprechend genutzt werden. Gartenmöbel, Fahrräder, die Tischtennisplatte, die Hobbywerkstatt..., für alles ist Platz, nur das Auto steht auf der Straße.

Es liegt vordergründig nicht in unserem Interesse, Maßnahmen zur Überprüfung von Nutzuzngsänderungen bei Stellplätzen und Garagen einzuleiten. Wir appellieren daher an Ihre Vernunft. Helfen Sie mit, der Parkplatznot zu begegnen.
Nutzen Sie Ihre Garagen, Stellplätze und Höfe zum Abstellen Ihrer Kraftfahrzeuge.


Im Voraus vielen Dank!
Ihre Verbandsgemeinde Rheinauen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.