Neue Abfall-Abfuhrtage ab 2017

Ab 1. Januar ändern sich für einige Gemeinden des Rhein-Pfalz-Kreises die Wochentage, an denen die Rest- und Biomülltonnen sowie die Wertstoffsäcke abgefahren werden.

Hintergrund ist zum einen die Optimierung der Abfuhrbezirke. Hierzu werden je nach Bevölkerungs- und Abfallmengenentwicklung einzelne Gemeinden so zusammengefasst, dass sich pro Abfuhrtag eine möglichst gleichmäßige Auslastung der Leerungsfahrzeuge ergibt. Zum anderen wird der Ab-fuhrmontag turnusmäßig auf andere Gemeinden übertragen. Der Montag ist bei Gewerbetreibenden als Abfuhrtag eher unbeliebt, da die Abfallbehälter am Wochenbeginn bereits ab 6.00 Uhr am Geh-wegrand bereitstehen müssen. Da der Montag für die kreisweite Müllabfuhr jedoch unerlässlich ist, wird er nach dem Rotationsprinzip alle 8 bis 10 Jahre an andere Kreisgemeinden vergeben, so dass jeder einmal an der Reihe ist. Grundsätzlich wurde versucht, möglichst viele Gemeinden an ihrem bisherigen Abfuhrtag zu belassen, so dass sich in 12 von insgesamt 26 Orten keine Änderungen ergeben werden.

Alle Abfuhrtermine sind dem neuen Abfallkalender 2017 zu entnehmen, der im Dezember mit den Amtsblättern an alle Haushalte verteilt wird. Er kann zudem unter www.ebalu.de heruntergeladen werden.

Abfuhrtage ab 2017:
Altrip: Freitag (statt Donnerstag)
Neuhofen: Freitag (wie bisher)
Otterstadt: Donnerstag (wie bisher)
Waldsee: Montag (statt Donnerstag)


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok