L 533, Erneuerung der Fahrbahn zwischen Waldsee und der Bundesstraße 9

Am 12. November beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn im Zuge der Landesstraße 533 ab dem westlichen Ortsausgang von Waldsee bis zur Bundesstraße 9 auf einer Länge von etwa 1,5 km.
 
Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der L 533 im gesamten Baubereich.
 
Der gesamte Verkehr mit dem Ziel Waldsee wird über die benachbarten Anschlussstellen der B 9, Waldsee Süd und Neuhofen geleitet. Für den Verkehr aus Richtung Norden mit dem Ziel Schifferstadt Nord bleibt die Anschlussstelle Waldsee/Nord weiterhin offen.
 
Im Anschluss an die Fahrbahnerneuerung wird in der Ortslage von Waldsee in einem zweiten Bauabschnitt eine Schadstelle saniert. Die innerörtliche Umleitung wird in einem zweiten Bauabschnitt über die Neuhofener Straße / L 533 geführt.
 
Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme liegen bei etwa 400.000 Euro.
 
Die gesamten Arbeiten werden - je nach Witterung -  bis Anfang Dezember andauern.
 
Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger während der verkehrlichen Einschränkungen um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok