Jahresabschluss der Verbandsgemeindewerke Rheinauen

Abwasserwerk Altrip für das Wirtschaftsjahr 2017
Der Jahresabschluss 2017 des Abwasserwerks Altrip ist von der Wirtschaftsprüfungs gesellschaft Keiper & Co. KG geprüft und mit dem Bestätigungsvermerk versehen worden. Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 05.11.2019 den Jahresabschluss festgestellt und die Werkleitung entlastet. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass der Jahresgewinn 2017 von 225.170,92 € der allgemeinen Rücklage zugeführt wird. Die Bilanz zum 31.12.2017 schließt in Aktiva und Passiva mit einer Summe von 10.816.517,43 € ab. Der festgestellte Jahresabschluss (Jahresbilanz und Jahreserfolgsrechnung, der Anhang, der Lagebericht, der Bestätigungsmerk und der Bestätigungsbericht zum 31.12.2017) liegt in der Zeit vom 25.11.2019 bis einschließlich 04.12.2019 im Rathaus Altrip, Zimmer 208, zu jedermanns Einsicht aus.

Altrip, den 12.11.2019
Neubeck, Werkleiter

Abwasserwerk Altrip für das Wirtschaftsjahr 2018
Der Jahresabschluss 2018 des Abwasserwerks Altrip ist von der Wirtschaftsprüfungs gesellschaft Keiper & Co. KG geprüft und mit dem Bestätigungsvermerk versehen worden. Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 05.11.2019 den Jahresabschluss festgestellt und die Werkleitung entlastet. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass der Jahresgewinn 2018 von 104.071,45 € der allgemeinen Rücklage zugeführt wird. Die Bilanz zum 31.12.2018 schließt in Aktiva und Passiva mit einer Summe von 10.434.197,15 € ab. Der festgestellte Jahresabschluss (Jahresbilanz und Jahreserfolgsrechnung, der Anhang, der Lagebericht, der Bestätigungsmerk und der Bestätigungsbericht zum 31.12.2018) liegt in der Zeit vom 25.11.2019 bis einschließlich 04.12.2019 im Rathaus Altrip, Zimmer 208, zu jedermanns Einsicht aus.

Altrip, den 12.11.2019
Neubeck, Werkleiter

Abwasserwerk Neuhofen für das Wirtschaftsjahr 2017
Der Jahresabschluss 2017 des Abwasserwerks Neuhofen ist von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Keiper & Co. KG geprüft und mit dem Bestätigungsvermerk versehen worden. Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 05.11.2019 den Jahresabschluss festgestellt und die Werkleitung entlastet. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass der Jahresgewinn 2017 von 152.352,55 € der allgemeinen Rücklage zugeführt wird. Die Bilanz zum 31.12.2017 schließt in Aktiva und Passiva mit einer Summe von 7.303.790,98 € ab. Der festgestellte Jahresabschluss (Jahresbilanz und Jahreserfolgsrechnung, der Anhang, der Lagebericht, der Bestätigungsmerk und der Bestätigungsbericht zum 31.12.2017) liegt in der Zeit vom 25.11.2019 bis einschließlich 04.12.2019 im Rathaus Altrip, Zimmer 208, zu jedermanns Einsicht aus.

Altrip, den 12.11.2019
Neubeck, Werkleiter

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.