Breitbandausbau

Letzte Chance zum kostenfreien Glasfaseranschluss

inexio erinnert an Frist bis Ende Januar – danach fallen Kosten für Hausanschluss an

Die Bauarbeiten für den Breitbandausbau im Rhein-Pfalz-Kreis sind weit vorangeschritten. Jetzt hat das Telekommunikationsunternehmen inexio auf den Ablauf der Frist für einen kostenfreien Glasfaserhausanschluss hingewiesen. „Bis Ende Januar sind die Bauarbeiten in Waldsee, Neuhofen, Mutterstadt und Limburgerhof abgeschlossen“, erläutert Neva Christ, Projektmanagerin bei inexio. „Nach Abschluss der Arbeiten fallen für Hausbesitzer, die sich nachträglich für einen Anschluss entscheiden, Kosten in Höhe von 899 Euro an.“

inexio realisiert im Rhein-Pfalz-Kreis den Glasfaserausbau an bisher gering versorgten Standorten. Insgesamt rund 400 Haushalte profitieren kreisweit von dem Projekt. Die Hauseigentümer der betreffenden Gebäude sind informiert und können jetzt noch einmal schnell reagieren.

Informationen rund um den Glasfaserhausanschluss gibt es unter www.inexio.net/rheinpfalzkreis

Weitere Informationen zum Breitbandausbau in unserer Region finden Sie auf den Seiten des Rhein-Pfalz-Kreises: https://www.rhein-pfalz-kreis.de/kv_rpk/Wirtschaft%20&%20Verkehr/Wirtschaftsf%C3%B6rderung/Breitbandausbau/
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.