Bürgerbüros in der Verbandsgemeinde Rheinauen

Seit 01.10.2021 geänderte Öffnungszeiten

Nach langen Monaten der ausschließlichen Terminöffnung warten die Bürgerbüros ab dem 01.10.2021 mit einem besonderen und ergänzten Angebot für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde auf. Zum einen wird es wieder eine ‘‘klassische‘‘ Öffnung ohne Terminvergabe geben. In diesen Zeiten können Sie dann wieder ohne vorherige Terminvereinbarung in die Bürgerbüros. Aufgrund einer Organisationsuntersuchung und der positiven Erfahrungen bzw. Rückmeldungen der letzten Monate wird es ergänzend nun aber auch feste Zeitblöcke für Terminvergabe geben.

Grundgedanke der neuen Öffnungszeiten ist auch, in den einwohnerstarken Ortsgemeinden Altrip und Neuhofen die gleichen Öffnungszeiten wie in der Ortsgemeinde Waldsee anzubieten. Daher steht den Bürgerinnen und Bürgern in Neuhofen und Altrip nun auch der Mittwoch (Terminvereinbarung erforderlich) für Bürgerbürobesuche zur Verfügung. In der Ortsgemeinde Otterstadt soll ebenfalls zeitnah ein Bürgerbüro eingerichtet werden, das die gleichen (melderechtlichen) Leistungen anbietet wie die anderen Bürgerbüros der Verbandsgemeinde. Hier werden wir zu gegebener Zeit noch auf den Start und die örtlichen Öffnungszeiten hinweisen.  

Unseren Bürgerinnen und Bürgern steht somit damit künftig im Bereich der Bürgerbüros ein zeitlich und inhaltlich deutlich verbessertes Angebot innerhalb unserer Verbandsgemeinde zur Verfügung.

Ab dem 01.10.2021 gelten damit folgende Öffnungszeiten:

Verbandsgemeindeverwaltung, inkl. Verbandsgemeindekasse
und –werke im Rathaus Altrip (unverändert):

Montag – Freitag                               08:00 – 12:00 Uhr
Montag – Donnerstag                      14:00 – 16:00 Uhr

NEU:
Bürgerbüros Altrip, Neuhofen und Waldsee:

Montag, Dienstag   08:00 Uhr bis 12:00 Uhr (ohne Terminvereinbarung)
                                   und   14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Terminvereinbarung erforderlich)  

Mittwoch                   08:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Terminvereinbarung erforderlich)
                                    und   14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Terminvereinbarung erforderlich)

Donnerstag              08:00 Uhr bis 12:00 Uhr (ohne Terminvereinbarung)
                                   und   14:00 Uhr bis 18:00 Uhr (ohne Terminvereinbarung)

Freitag                       08:00 Uhr bis 12:00 Uhr (ohne Terminvereinbarung)

Bürgerbüro Otterstadt*:
Montag - Donnerstag         08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag                          16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag                                   geschlossen
* Im Bürgerbüro Otterstadt handelt es sich derzeit um eine beratende Stelle der Verwaltung. Die Beantragung von Ausweisdokumenten und Führungszeugnissen und Auskünfte aus dem Melderegister sind dort aktuell noch nicht möglich.

In Kürze wird die Verbandsgemeindeverwaltung auch die Möglichkeit einer Online-Terminvergabe anbieten. Einen entsprechenden Link finden Sie dann auf unserer Homepage www.vg-rheinauen.de .

Termine können auch weiterhin telefonisch mit dem/der zuständigen Sachbearbeiter/in abgesprochen werden. Ein Verzeichnis unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie ebenfalls unter www.vg-rheinauen.de – Verwaltung – Ansprechpartner.

Unsere Bürgerbüros erreichen Sie telefonisch unter:

Bürgerbüro Altrip:                 06236 4182 -361        oder    06236 4182 -362
Bürgerbüro Neuhofen:        06236 4182 -351        oder   06236 4182 -352
Bürgerbüro Otterstadt:        06232 36062
Bürgerbüro Waldsee:          06236 4182 -312        oder   06236 4182 -313

Allgemeine Kontaktdaten der Verwaltung:  
Telefon: 06236-4182-0
E-Mail:


Folgende Sicherheitsmaßnahmen gelten unverändert weiter:
1. Besucher der Rathäuser müssen eine medizinische Mund-Nasen-Schutz (z.B.: OP-Maske, FFP2-Maske) tragen.
2. Bei Eintritt sind die Hände zu desinfizieren, bitte benutzen Sie den dafür aufgestellten Spender.
3. Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln von 1,5 m zu anderen wartenden Personen sowie zu unseren
    Mitarbeitern.
4. An Arbeitsplätzen mit Publikumsverkehr ist eine Plexiglaswand angebracht. Sollten Sie Unterschriften zu leisten  
    haben, können Sie gerne ihren eigenen Kugelschreiber mitbringen.
5. Bitte beachten Sie auch die angebrachten Hinweisschilder in den Rathäusern.

Wir bitten unsere Bürgerinnen und Bürger um Verständnis und Beachtung der getroffenen Sicherheitsvorkehrungen. Diese Maßnahmen dienen dem vorbeugenden Gesundheitsschutz für die Bürgerinnen und Bürger und unseren Mitarbeitern gleichermaßen. 

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.